04aktuelles_burghammer2

Nachbehandlung Bergbaufolgesee Burghammer 2016 / Follow-up treatment of the post-mining lake Burghammer in 2016

Die MOVAB-D wurde von der LMBV GmbH beauftragt, zur Vorbereitung der Probebetriebes für das Speichersystem Lohsa II, den Teilbereich -Burghammer- zur Sicherung der erforderlichen Qualitätsparameter für das Seewasser mit ca. 1000 t Kalk zu behandeln. Dazu wird Schiffstechnik vom Typ BRAHE zum Einsatz gebracht und Kalksteinmehl der Fa. Lhoist-Rheinkalk als Kreideprodukt der Sorte Neutralac CC..

Read more